Technikkurs Kraulschwimmen

Kraulschwimmen ist die schnellste Schwimmart und gilt gleichzeitig als sehr effizient und gelenkschonend. Daher erfreut sich das Kraulschwimmen gro?er Beliebtheit bei meinen Teilnehmern.
Kurs: Technikkurs Kraulschwimmen

Warum Kraulschwimmen ?

Über das Kraulschwimmen

Das Kraulschwimmen gilt als die schnellste Schwimmart. Es erfolgt eine wechselseitige Armbewegung und ein gleichmäßiger Beinschlag. Zum Atmen wird der Kopf in gewissen Abständen seitlich aus dem Wasser gedreht.  Kraulschwimmen fördert nicht nur die Ausdauer, sondern ist auch ein gutes Krafttraining. Dabei werden Rumpf-, Arm- und Beinmuskeln und vor allem die Schultermuskulatur trainiert. Also eine optimale Vorbeugung gegen Verspannungen und ähnliche Beschwerden. Ebenfalls gilt diese Schwimmart als besonders schonend für Nacken, Knie und Rumpf. 

In diesem Kurs geht es vor allem darum, die richtige Technik zu erlernen. Beim Kraulschwimmen sollte dein Körper möglichst eine gerade Linie bilden. Außerdem ist die richtige Atmung entscheidend. Daher werden wir uns in 2 Übungsstunden hauptsächlich mit der richtigen Atmung befassen.